ORTHOPÄDISCHE MANUELLE THERAPIE

OMT | EVIDENZBASIERTE PHYSIOTHERAPIE

Orthopädische Manuelle Therapie (OMT) befasst sich ganz gezielt mit der Untersuchung und Behandlung des Bewegungssystems. OMT ist auch der Weg in eine evidenzbasierte Physiotherapie. Das bedeutet, dass der Therapeut seine jeweilige Untersuchungs- und Behandlungsmethode immer wieder mit dem aktuellen Wissensstand (Studienlage) abgleicht. So können Sie sicher sein, dass Ihre Behandlung wirklich Hand und Fuß hat.

Seit 2014 zählen wir zu den wenigen Praxen in Kiel, in denen auch nach den internationalen OMT-Standards gearbeitet wird. Fachliche Voraussetzung dafür ist eine zeitlich und inhaltlich umfangreiche Weiterbildung nach den Richtlinien des Weltverbandes der Manualtherapeuten (IFOMT).

 

Um das von den Krankenkassen geforderte Zertifikat für Manuelle Therapie zu erlangen, durchläuft der Physiotherapeut eine ca. zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung. Darauf aufbauend folgen weitere drei Jahre, um die OMT-Weiterbildung abzuschließen. Die OMT befähigt den Therapeuten, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse sinnvoll in die Behandlungen zu integrieren. So können Ihre Probleme noch sicherer beurteilt und zielgerichteter behandelt werden.

Wenn Sie eine OMT-Behandlung wünschen oder Fragen dazu haben, wenden Sie sich jederzeit an uns. Zusätzliche Kosten entstehen für Sie dabei nicht.